Business

So stellen Sie sicher, dass Ihr Traumhochzeitsort nicht zum Albtraum wird

Egal wie intim das Foto einer Braut und eines Bräutigams an ihrem Hochzeitstag ist, ein anderer „Charakter“ ist immer präsent. Mal in den Hintergrund gestellt, mal prominent in den Vordergrund gerückt, wird dieses besondere Hochzeitsfeature den Charakter und die Erinnerungen an Ihre Hochzeit für immer prägen. Es ist Ihr Hochzeitsort – die große Bühne, auf der Ihre romantische Hochzeitsszene aufgeführt wird.

Die Buchung der Location ist für viele Paare der Punkt, an Hochzeit dem ihre Hochzeitsträume Wirklichkeit werden. Zugegeben, in dem Moment, in dem der potenzielle Partner auf ein Knie sinkt und die Frage stellt, beginnt der Zauber, aber einen Scheck über eine Anzahlung von 10 % oder 20 % auszustellen, bedeutet, ein Datum festzulegen, die Anzahl der Gäste zu berechnen und sich daran zu erinnern, dass Tante Edna und Cousin Dan muss auf dem Sitzplan weit auseinander gehalten werden.

Das Ausgeben von hart verdientem Geld ist eine Möglichkeit, den Geist zu fokussieren, weshalb die Buchung eines Veranstaltungsortes viele Bräute und Bräutigame dazu veranlasst, eine Hochzeitsversicherung abzuschließen. Veranstaltungsorte können alles von 50 £ für das Gemeindehaus bis zu 20.000 £ für ein romantisches Schloss oder ein Fünf-Sterne-Hotel kosten. In den meisten Fällen muss eine Anzahlung Monate im Voraus geleistet werden. Kommerzielle Veranstaltungsorte fragen auch zunehmend, ob die Hochzeit durch eine Betriebshaftpflichtversicherung abgedeckt ist, weshalb sich so viele Paare an Experten wie Dave Simms wenden, Hochzeitsversicherungsmanager bei Ecclesiastical.

In den letzten zehn Jahren hat Dave Tausende von Hochzeiten in ganz Großbritannien versichert und so praktisch jede Art von Veranstaltungsort gesehen: Kirchen, Kathedralen, Hotels, Schlösser, Herrenhäuser – sogar Schiffe und Fußballplätze!

„Die Betriebshaftpflichtversicherung ist etwas, auf das viele Veranstaltungsorte derzeit sehr angesagt sind“, erklärt Dave. „Sie möchten wissen, dass sie vor Schäden und Verletzungen geschützt sind, und verlangen daher eine Deckung im Wert von bis zu 2 Millionen Pfund, was unsere Hochzeitspolice und einige andere bieten. In einigen Fällen ist es definitiv keine Versicherung, keine Buchung.“

Die Buchung des Veranstaltungsortes ist ein wichtiger Schritt in der Planung Ihrer Hochzeit, aber von diesem Moment an sind Sie und Ihr Veranstaltungsort auf Gedeih und Verderb eng miteinander verbunden – und wie Dave nur zu gut weiß, kann es noch viel schlimmer kommen , hier kommt die Hochzeitsversicherung ins Spiel.

Pleitegehen

Gewerbliche Hochzeitsorte wie Hotels und Restaurants sind genauso anfällig für finanzielle Probleme wie jede andere Art von Unternehmen. In dem Jahr zwischen der Anzahlung eines Paares und dem Hochzeitstermin ist es nicht ungewöhnlich, dass ein Veranstaltungsort seinen Betrieb aufgibt – insbesondere in einer Rezession – und oft die Anzahlung mitnimmt. Dies kann Ihnen nicht nur Hunderte oder Tausende von Pfund aus der Tasche lassen, Sie haben auch keinen Ort, an dem Sie Ihren Empfang abhalten können, und kostbar wenig Zeit oder Geld, um einen Ersatz zu finden.

Fabelhafter Veranstaltungsort, schade, dass wir nicht hineinkommen konnten

Im Jahr 2007 erlitt die Stadt Gloucester einige der schwersten Überschwemmungen ihrer Geschichte. Glücklicherweise blieben die vielen historischen Hochzeitsorte der Stadt hoch und trocken, aber es gab ein weiteres kleines Problem: Überflutete Straßen bedeuteten, dass Hochzeitsgesellschaften ihre Veranstaltungsorte nicht wirklich erreichen konnten, was überall Chaos verursachte. Veranstaltungsorte wurden auf viele verschiedene Arten außer Betrieb gesetzt – Brände, strukturelle Schäden, Ausbrüche von Lebensmittelvergiftungen –, die alle zu unerwarteten Kosten für das Brautpaar führen und das Dilemma auslösen, ob sie verschieben oder versuchen, einen anderen Veranstaltungsort zu finden, nur drei Wochen vor dem großen Tag.

Comments Off on So stellen Sie sicher, dass Ihr Traumhochzeitsort nicht zum Albtraum wird